Es nimmt Gestalt an.

Die Planungen für die Veranstaltungsreihe laufen auf Hochtouren. Mittlerweile umfasst das Programm siebzehn Veranstaltungen. Darunter sind Theaterabende und Vorträge, Kabarett und Diskussionsrunden, Lesungen und ein Straßenfest.

Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:

|22.9.| „Die Glücklichen“  Lieder über das Glück und die Lüge mit Katharina Kwaschik (Ges., Akk., Piano), Greg Dinunzi (Git.) und Brigitte Haas (Perc.)

|23.9.| „Geliebte Stimme“ von Jean Cocteau mit Martin Schink

|30.9.| „wünsch dich wund“ – Kabarett mit dem Happy Heimat Trio aus Leipzig

|21.9.| „Glück als politisches Ziel? Glücksversprechen in der amerikanischen Verfassung und hierzulande“

|26.9| „Philosophisches Frühstück“ hinter der Krämerbrücke

Weitere Informationen in den nächsten Wochen.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: